Samstag, 8. Juli 2017

Shooting - Davina Creativa II


Der zweite Teil vom Shooting mit Davina Creativa, diesmal mit Venedig Maske. Ein solches Shooting hatte ich schon länger mal vor. Jedoch scheiterte es an einer Maske und jemand der sie trägt. Hat man dann auf einmal beides zusammen, geht's ziemlich schnell und schwups hat man Fotos im Kasten.
Gemacht haben wir die Bilder an der selben Stelle, dem Bahnhof Rolandseck in der Nähe zu Bonn. Auch wenn wir für die ersten Bilder die Straße überquert haben. Erst probierten wir einige Bilder vor einer alten Tür, dann auf einer Mauer um anschließend in einem privaten Garten vor einem wunderbaren Lost Place weiter zu fotografieren. Dazu musste aber erst einmal gefragt werden. Im Garten lag viel Zeug rum, was ein Zeichen für Leben war. Zu sehen war niemand. Kurzerhand klingelte Davina an der Haustür und fragte eine nette alte Dame ob wir in den Garten dürfen. Ich habe mich bald weggeschmissen. Klingelt ja jeden Tag jemand mit Maske und schwarzen Umhang und fragt ob man in den Garten darf. Leider durften wir nicht in das alte Haus was wohl früher eine art Tanzkaffee oder Restaurant war. Gerne wäre ich hinein aber auch so haben wir eine Menge tolle Fotos gemacht. Am Ende sind wir noch mal an den Bahnhof was sich auch gelohnt hat.
Bei der Bearbeitung habe ich versucht vom Stil her verschiedene Richtungen zu probieren. Ich hoffe das funktioniert. Was sagt ihr? In diesem Sinne, einen schönen Abend.